Wenn Lena eine Schweizerin wäre…

hätte sie den Sieg am Eurovision Song Contest nicht geschafft.

Sagen wir es mal so: Die Deutschen haben vieles richtig gemacht. Wenn eine Lena für die Schweiz gestartet hätte, hätte sie es nicht geschafft.
– Sie hätte zuerst im Semifinale singen müssen (praktisch unter Ausschluss der Oeffentlichkeit, da unser Semifinale zum Beispiel in Deutschland nur auf „EinsFestival“ lief. Wer kann den schon empfangen? Wer guckt den Sender? Eben.)
– Sie hätte keine multimediale tägliche Präsenz im TV gehabt (täglich TV-Total live aus Oslo, frei empfangbar über Satellit).
– Sie hätte keinen (Eurovision contest-) erfahrenen Stefan Raab an der Seite gehabt
– Sie hätte keine Punkte aus den Nachbarländern erhalten. Nicht vergessen: Deutschland und Frankreich konnten in unserem Halbfinal NICHT für uns abstimmen. Und glaubt jemand da draussen, dass die Ukraine uns Punkte gibt?
– Sie hätte keine millionenteure Betreuung gehabt. Sondern nur zwei Personen vom Schweizer Fernsehen, die sich dafür bemühen müssen überhaupt in die Nähe der grossen Länder zu kommen.
– Sie wäre in Deutschland nicht bekannt gewesen (Lena schaffte es in unserer Hitparade auf Platz 2!).
Und noch mehr.

Wäre Lena eine Schweizerin, wäre sie im Semifinale ausgeschieden und hätte vielleicht 2 Punkte von Georgien bekommen.

Die Frage „Was wäre wenn Michael von der Heide Deutscher wär?“, kann ich übrigens nicht beantworten.

Advertisements
Veröffentlicht in Stars

3 Gedanken zu “Wenn Lena eine Schweizerin wäre…

  1. Interessante Punkte. Und du hast mit all den Punkten recht. War es früher nich so, dass die ESC-Songs nicht vor dem Wettbewerb veröffentlicht werden dürfen? Das würde die Sache auf alle Fälle ausgeglichener machen.

    Gefällt mir

  2. – wenn Lena eine Schweizerin wäre, hätte sie nicht antreten dürfen! SF hätten sie nie im leben geschickt, weil sie englisch singt, als ob sie ein Reibeisen zwischen den Stimmbändern hätte.

    Nein, nein, ich mag es den Deutschen gönnen. Der Stefan Raab hat eben ein Goldhändchen! Der kriegt das immer irgendwie gebacken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s