Die Konsumenten sind immer die Dummen.

Coop senkt die Preise bei 600 Artikeln, die Migros zieht nach und jetzt auch Manor. Begrüssenswert für die Konsumenten. Endlich werden wir Schweizer weniger abgezockt.  Im Ausland waren ja viele Artikel viel billiger zu haben als bei uns.

Aber: Warum sind diese Preissenkungen plötzlich möglich…? Ich finde das irgendwie seltsam. Diese Preissenkungen zeigen doch, dass wir alle jahrelang einfach viel zu viel bezahlt haben. Und das ist nicht ok.

UND: Wann schliesst sich endlich der Kiosk und die „Avec“-Läden dieser Preissenkung an…? Noch immer bezahlen wir am Bahnhof über 3 Franken nur für ein Red Bull!

Advertisements

3 Gedanken zu “Die Konsumenten sind immer die Dummen.

  1. Diese Preissenkungen sind doch ein Witz. Weshalb ist das Hirz Joghurt Choco-Coco jetzt billiger, aber das Erdbeer nicht? Als ob nur zwei der zehn Hirz-Joghurt günstiger in der Produktion wären. Da hat sich ein Marketingfuzzi doch schlicht wiedermal befriedigt. Und wir zahlen weiterhin für all das was wir eh kaufen zuviel.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s