Der Rebell.

Ich habe Böses getan. Mindestens sind ein paar ein wenig böse auf mich. Die Leute von der Ballettschule, wo meine kleine Tochter einmal in der Woche hingeht, sind sauer. Ob ich das war, der das Video auf Youtube gestellt hat…?
Ja – ich wars.
Ich solle das Video wieder von Youtube entfernen. Wegen der Qualität. Ach ja. Ein guter Videofilmer bin ich mit meiner Internetkamera nicht. Aber mindestens haben meine Frau und meine Tochter ihre Freude daran. Das offizielle Video der Ballettschule erscheint nämlich erst Ende Januar.

Was ich jetzt tue? Ja – ich nehme das Teil wieder von Youtube weg. Aber nur, weil meine Tochter so gern in die Balletstunde geht und ich sonst befürchten muss, dass wir von der Schule fliegen.

Nur – wie haben sie herausgefunden, dass ich das war? Weil man in ungefähr sehen kann, von wo das Video aufgenommen wurde…? Ich bin ein Rebell und ich bin es gern.

Advertisements

2 Gedanken zu “Der Rebell.

  1. Das traurige ist ja, dass Du das offizielle Video dann auch nicht auf Youtube stellen darfst. Vielleicht gibts bei Euch ja noch eine andere Ballettschule? *unschuldigguck*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s