Die Falschaussage von Roger S.

Heute ist Roger Schawinski mit seinem neuen „Radio1“ gestartet. Nach einer ersten Begrüssung liess er als Erstes den Song von Michael Jackson „Wanna be startin‘ something“ laufen. Grund: Das war auch der erste Song, den er in der Piratenzeit von Radio 24 über den Äther liess (Zitat im Heute vom 14.1.: „Das war der erste Song auf dem Pizzo Groppera und der passt auch heute“). Die ersten Töne vom Pizzo Groppera kamen 1979 . Ok. Doch Michael Jackson’s „Wanna be startin‘ something“ wurde erst 1982 veröffentlicht!
Auch da war also Roger schon seiner Zeit voraus… Wie macht er das nur immer wieder?

Advertisements
Veröffentlicht in Radio

7 Gedanken zu “Die Falschaussage von Roger S.

  1. Vielleicht hat er sich einfach falsch ausgedrückt. Er wollte nur sagen: Wenn’s einen Song gäbe, der ‚Wanna be startin something‘ heisst, dann hätte er ihn als ersten Song gespielt haben würden täte. Gäll? han ich erfunde! findi guet!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s