DJ Bobo: Alles nur geklaut?

Der Bobo macht wieder Musik. Gestern durften alle auf seiner Internetseite auswählen welchen Song er vollständig als EM08-Song produzieren soll. Entweder „Let the games begin“ oder „Ole Ole“. Gewonnen hat „Ole Ole“. Doch dieses Lied erinnert mich ganz stark an Nelly Furtado mit „Powerless“.

Hier der Song von Nelly (Powerless)bobo1nelly.mp3

Hier der Song von DJ Bobo (Ole Ole)bobo2bobo.mp3

Und hier die beiden Songs zusammen gemixt: selber gebastelt (es passt bis zu einem gewissen Zeitpunkt perfekt).bobo3mix.mp3

Advertisements
Veröffentlicht in Stars

7 Gedanken zu “DJ Bobo: Alles nur geklaut?

  1. nana, das reicht wohl nicht für ein plagiat nach gesetz. gäbe es noch 100 lieder, die diesen groove haben, auch vor nelly furtado…

    aber die schweiz hatte bei bobo eh nur die wahl zwischen schei** und kot**. was solls also? FÜRCHTERLICHER SONG!

    jedes anständige radio sollte das unding boykottieren, das geht einem ja schon beim ersten mal unsäglich auf den keks…

    Gefällt mir

  2. Ich bin ja eigentlich ein grosser Bobo-Fan. Aber die beiden Lieder fand ich jetzt alles andere als prickelnd. Beide tönen so, als ob sie die Melodie von anderswo haben. Let the games begin ist ein Remix von Let the party begin? Oder wars ein anderes Lied? Egal. Ich finds schade. Bobo hat sonst viele Lieder die ich mag und zu denen man toll tanzen kann 🙂 Aber manchmal spinnt wohl auch ein bobo *G*

    Gefällt mir

  3. Ich habe mir die beiden Lieder angehört und mich dafür entschieden, keines von beiden zu wählen. Keines von beiden ist ein fansingbarer Ohrwurm und beide tönen einfach nach Budgeteinkaufssack!

    Nach Vampires alive wirkt Bobo irgendwie etwas blutleer! 🙂

    Gefällt mir

  4. Sehr interessant, dass es endlich auch mal anderen auffällt.
    Die Songs von DJ Bobo sind nahezu ausnahmslos geklaut.
    Nur spekuliert dieses Genre gezielt und mit Erfolg darauf, dass dieser Umstand
    den Fans verborgen bleibt, weil diese keine Ahnung von Musik haben.
    (Ansonsten hörten sie wohl kaum DJ Bobo.)
    Der Rest des angesprochenen Songs stammt übrigens von Michael Schanze und
    der deutschen Nationalelf.
    Ein gleichsam Sinnfreier Fußballsong zur WM 1982 in Spanien- wo das Ole
    wenigstens noch einen Bezug hatte.
    Alles in allem echt traurig diese Massen-Ignoranz.

    Gefällt mir

  5. Hey was solls ich weiß gar nicht wieso man immer so kleinlich sein muss!!
    hauptsache Songs sind Klasse, klingen Gut und machen Grad wie zu sonem Event wie die EM ne klasse Stimmung!… Und ich find das macht Dj Bobo mit Ole Ole.
    ich finds nur schade das es so wenig gespielt wird. jedenfalls in Deutschland.
    UND ich finde es ist Viel besser als das Lied von shaggy, das ja international die Musik bei der EM vertreten soll.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s