Wenn der Renzo Blumenthal nicht mehr reden tut.

Dann gibt es auch keine Töne im Radio.
Es herschen seit diesem Wochenende amerikanische Verhältnisse im Medienmarkt Schweiz. Der ehemalige Mister Schweiz Renzo Blumenthal hat seine Hochzeit exklusiv der „Schweizer Illustrierte“ verkauft. Bei Bildern würde ich das ja noch begreifen, aber der Renzo gibt nun auch keine Radio, – oder Fernsehinterviews mehr. So kam es zur komischen Situation, dass man in den LokalTvs den Renzo und die Ladina aus der Kirche kommen sieht, aber nur die anderen reden. Die Mutter von Renzo und der Vater von Ladina sind scheinbar nicht in diesem Exklusivvertrag inbegriffen. Die dürfen noch reden. Der Renzo redet nicht mal mehr am Telefon mit irgendwelchen Radiostationen…
Ein ganz neues Phänomen in der Schweizer Medienlandschaft. Lustig ist das nicht.

Nachtrag 14.8.: Am Dienstag wurde die „Sperre“ aufgehoben und Renzo hat dann wieder Interviews gegeben, da seiner Ansicht das Ereignis ja jetzt vorbei war. Klar, die SI kam am Dienstag offiziell zu den Abonnenten.

Advertisements

7 Gedanken zu “Wenn der Renzo Blumenthal nicht mehr reden tut.

  1. Die SI wird gekauft???

    Ich sehe das eher so, dass dem Renzo seine Cervelat-Prominentheit etwas zu Kopf gestiegen ist. Wir koennen natuerlich jetzt auch bei ihm mit Wetten anfangen, wann er wieder geschieden ist 😉 Bei Gülcan tipp ich auf 3 Jahre *duck*

    Gefällt mir

  2. Renzo? Wer interessiert sich – ausser die „hach-wir-haben-wichtige-Leute-in-unserem-Land-Leserinnen“ – nun wirklich für den Typen?

    Ich staune immer wieder, wie das Showbiz es schafft, aus absoluten und übersurchschnittlichen 0815 „Normalos“ in windeseile Prominente zu stampfen.

    Aber davon lebt dieses Bussines ja. Vom Wunsch des tumben Pöbels, auch ein Star wie Elvis zu werden…

    Gefällt mir

  3. Das Ansehen des Renzos in Vella hat sehr abgegeben.

    1. Die Hochzeit wurde meiner Meinung nach nicht zur Zufriedenheit der Bevohner von Vella durchgeführt. Die Bewohner/Einheimische wurde von 2 Bodyguards aus der Kirche Pleiv verwiesen und während des festlichen Zeremonie wurden die Türen zur Kirche einfach verschlossen. Die Einheimischen und die Gemeinde Vella hatten ihn als Mister Schweiz bei der Mister Schweiz Wahl unterstützt und daher finde ich es rechte daneben, wenn man an der Hochzeit nicht teilnehmen darf.

    2. Die stinkenden Schweine sind für die Anwohner ja auch nicht gerade eine gute Geste als Dankeschön.

    Allgemein hat der Renzo vielleicht noch nicht gelernt, Danke zu sagen. Meiner Meinung nach sollte er sich überlegen, wie er in Zukunft mit Fäns umgehen will. Wenn die Arroganz des Ex-Mister Schweiz kein Ende hat, wird das Ansehen immer mehr sinken. Wenn das Ansehen am Tiefstpunkt angelangt ist, kann man das Ansehen nicht fast nicht mehr aufbessern.

    Ein solch Arroganter unfründlicher Mister Schweiz sollte man nicht unterstützen…

    Ein Bewohner von Vella…

    Gefällt mir

  4. Lieber Hans
    1. Heiraten tut man für sich und nicht fürs Dorf. Ob er die Fotorechte an die SI verkauft kann uns ja auch egal sein, wir zwei, lieber Hans, haben deswegen keinen Stutz mehr im Sack.

    Und sind wir doch ehrlich, wieviele Gaffer gibt’s denn auf diesem Planeten – das sind die gleichen, die auch an jede Beerdigung rennen, nur um zu sehen, wer alles dort ist. Es geht
    nicht um den Anlass – es geht um SEHEN und gesehen werden. Auf dem Dorf eher sehen (könnte ja ein Prominenter da sein).

    2. Mein Nachbar hat ebenfalls ein Offenstall für seine Schweine. Auch bei uns stinkts, von den Fliegen ganz zu schweigen. Nur bin ich der Meinung, ein bisschen gehört das zum Landleben.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s