Sie dörfet nöd da sii!

Ach, mal wieder. Die Frau im Hallenstadion schaut entsetzt auf meinen „Medien-Badge“.
Ich bin zwar für den „Swiss Award“ akkreditiert, darf also hier sein, aber nicht da. Da, wo die Prominenten stehen und sitzen und zum Apéro sich treffen. Meine Aufgabe hier ist es, mit den Promis zu reden, nur darf ich das nicht. Aber warum bin ich denn trotzdem da, wo ich nicht sein darf?

Das Schweizer Fernsehen hat zwei Medienbadges verteilt: Rot und Grün. Ich habe einen roten. Das heisst, ich darf dort rein, wo jeder „normale“ Zuschauer rein darf, aber eben nicht in den Promibereich. Warum passiert immer mir das? Der Mann vor dem VIP-Eingang weist mich ab. Klar, ich habe einen roten Badge und keinen grünen. Früher hätte ich jetzt den Chef von dem netten Mann verlangt, aber heute weiss ich es besser und kenne die vielen Schleichwege im neuen Hallenstadion… und voilà … ich bin drin! Im Schlepptau noch ein anderer Radiokollege von Radio Pilatus.
Der Pressesprecher vom Schweizer Fernsehen erklärte mir später, dass DRS1 nicht wollte, dass private Radioanstalten bei dem VIP-Apéro dabei sein sollten. Sie haben es versucht, hat leider nicht geklappt.

Advertisements
Veröffentlicht in Radio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s